Research

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • Moderne Demokratietheorien
  • Kritische Theorie und Politikwissenschaft
  • Geschichte der Politikwissenschaft in Deutschland
  • Prozeduren in der Politik
  • Politikwissenschaft und Politische Bildung

Laufende und neu begonnene Forschungsvorhaben

  • Edition der Gesammelten Schriften von Otto Kirchheimer in 5 Bänden (DFG Projekt seit 1.10.2015, Laufzeit ca. 3 Jahre).
  • J. P. Mayer – Vom Sozialisten in der Weimarer Republik zum Tocqueville-Forscher in der Emigration. Eine theoriebiografische Studie (unter Mitarbeit von Konstantin Piecha).
  • Der Theorienvergleich in der Politischen Ideengeschichte
  • Wahlrechtsinnovationen in der Politischen Ideengeschichte (Wahlpflicht; Kinderwahlrecht).
  • Buchpublikationsprojekt zur Kultur und Praxis der Wahlen in der Geschichte der modernen Demokratie (zusammen mit Hedwig Richter, gefördert von der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung).
  • Losverfahren in der Politik

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • September 2014 – Januar 2016: Edition der Sozialismusschrift von John Stuart Mill (zusammen mit Sandra Seubert).
  • Juli 2014 – Januar 2016: Die biografischen Hintergründe Siegfried Schieles bei der ‚Erfindung‘ des Beutelsbacher Konsenses in der Politischen Bildung (zusammen mit Kerstin Pohl).
  • Juli 2012 – Mai 2015: Politische Reformdebatten und ihre Präsentation in der Politischen Bildung (zusammen mit Kerstin Pohl).
  • Januar 2011 – September 2013: Neuherausgabe von politischen Schriften von John Stuart Mill, zusammen mit Antonia Geisler sowie Sandra Seibert.
  • Januar 2011 – Dezember 2013: Losverfahren in der EU (Simulationsstudien), zusammen mit Michael Hein und Jakob Jünger.
  • Februar 2010 – Mai 2010: Rechtsextremisten im Kommunalwahlkampf. Ein Ratgeber für Demokraten (gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern).
  • Februar 2009 – März 2011: Abschlussarbeiten an der Edition von Ernst Fraenkel, Gesammelte Schriften Bd. 6 (Internationale Politik und Völkerrecht, Politikwissenschaft und Hochschulpolitik), Drucklegung gefördert von der DFG.
  • Juni 2008 – Mai 2009: Zur Bedeutung von Ausbildung und Beruf bei Landtagsabgeordneten in Mecklenburg-Vorpommern, zusammen mit Stefan Ewert und Joanna Bars.
  • August 2007 – Juli 2010: Strukturen des Rechtsextremismus im ländlichen Raum in Mecklenburg-Vorpommern, zusammen mit Nikolaus Werz, Universität Rostock. Gefördert im Rahmen des Exzellenzprogramms Mecklenburg-Vorpommern.
  • Januar 2007 – Juli 2009: Lottery and Democracy. Forschungsprojekt zu Funktionen des Loses als politisches Entscheidungsinstrument. Kooperation mit Kari Palonen (Universität Jyväskylä/Finnland) und Andreas Kalyvas (New School for Social Research, New York).
  • September 2006 – Dezember 2006: Rechtsextremismus und Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern, zusammen mit Nikolaus Werz, Universität Rostock. Gefördert aus Mitteln des Zukunftsfonds Mecklenburg-Vorpommern.
  • Januar – Juli 2006: Konferenz und Buchprojekt »Grundlagen politischer Gemeinschaft. Souveränität – Recht – Moral«, zusammen mit Tine Stein und Claus Offe. Finanziert von der Volkswagenstiftung.
  • Oktober 2005 – November 2008: Mikropolitik in der politischen Ideengeschichte. Gefördert durch die DFG.
  • Juni 2005 – Mai 2006: Die NPD in den Kommunalparlamenten von Mecklenburg-Vorpommern. Gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
  • Januar 2003 – Dezember 2005: The Politics and History of European Democratisation (Research Network zusammen mit Kollegen aus Russland, Finnland, England, Frankreich, Italien und den Niederlanden; gefördert von der European Science Foundation, ESF).
  • Juni 2002 – Mai 2004: Biographie von Ernst Fraenkel (zusammen mit Prof. Gerhard Göhler [FU Berlin], gefördert von der Fritz-Thyssen-Stiftung).
  • März 2001 – August 2003: Politikwissenschaft als Universitätsdisziplin in der Bundesrepubik Deutschland 1949-99, gefördert von der DFG.
  • August 2001 – Dezember 2003: Politische Anthropologie. Einzelprojekt im Rahmen des Projekts ‚PolitikON – Politikwissenschaft Online‘, gefördert vom BMBF.
  • Januar 1996 – Dezember 2010: Edition der Gesammelten Schriften von Ernst Fraenkel (zusammen mit Prof. Gerhard Göhler [FU Berlin] und Prof. A. v. Brünneck [Frankfurt/O], gefördert von der DFG).